passionné par I'agricole

Depaz

DEPAZ

Die geographischen Gegebenheiten

Die Habitation Depaz besteht aus einem Herrrenhaus aus der Gründerzeit, der Destillerie. sowie den umliegenden Zuckerrohrfeldern. Diese sind sehr hoch gelegen. Knapp unter der Wolkengrenze von Martinique. 

Vom Herrenhaus aus den 1920iger Jahre kann man im Hintergrund den Gipfel der Montagne Pelèe sehen. Das "Schloss" ist eingebettet in einen großzügig angelegten Park. 

Auf Grund des Vulkanischen Bodens ist die Erde sehr reich an Nährstoffen. Zum anderen ist das Mikroklima an der Montagne Pelée ein ganz besonderes. 

Die sich ablösenden Einflüsse des feuchten Klimas des Atlantiks und des trockenen Klimas der karibischen Seite erzeugen fast täglich wechselnde Klimabedingungen. Dies führt zu dem besonderen Geschmack des Rhum DEPAZ. Er hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert.