passionné par I'agricole

Dillon

DILLON

Seit 1981 gewinnen Die Rhum von Dillon regelmäßig Gold und Silbermedaillen auf dem Pariser Wettbewerb Concours Général Agricole. Dies bestätigt seinen Fortschritt im Bereich Qualität und Marketing auf den Märkten der französischen Überseegebiete und Kontinentalfrankreichs. Dort ist Dillon Marktführer.

Nachdem die Plantage 1993 an La Martiniquaise übergeht, trägt sie weiterhin zu dem hervorragenden Ruf des Rhum Agricole aus Martinique bei, welchem 1996 das französische Herkunfts- und Gütesiegel AOC Martinique als erstes Überseegebiet vom französischen Staat verliehen wurde.

Mehr erfahren...

Punch Planteur

AOC MARTINIQUE

70 cl.        18 %Vol.

Dieser authentische Obstpunch auf Rhumbasis ist das Ergebnis von 200 Jahren Erfahrung.

Das Rezept des Punch Planteur, der die Sanftheit der Früchte perfekt mit der Kraft des Rhum Agricole vereint, wird angereichert mit altem Rhum Agricole und einigen Gewürzen. Dies ergänzt die Geschmackspalette und erzeugt ein gelungenes Aromenspektrum.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Der Punch Planteur vereint die weiche Süße der Orange mit subtilen Noten von Vanille und Zimt und sorgt für einen feinen und fruchtigen Genuss.

Punch Coco

AOC MARTINIQUE

70 cl.        18 %Vol.

Dieser authentische Kokosnusspunch auf Rhumbasis ist das Ergebnis von 200 Jahren Erfahrung.

Das Rezept des Punch Coco, der die exotik der Kokosnuss perfekt mit der Kraft des Rhum Agricole vereint, wird angereichert mit altem Rhum Agricole, Vanille und einigen Gewürzen. Diese ergänzen sich hervorragend und erzeugen eine exotische Geschmackexplosion, welche alle Sinne anspricht.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt…
Der Punch Coco vereint die exotischen Aromen der Kokosnuss mit Noten von Vanille und sorgt für einen feinen und exotischen Genuss.

Rhum Blanc Agricole

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

Dieser weiße Rum ist ein hervorragendes Beispiel der großen Handwerkskunst von Dillon. Er wird im Anschluss an die Ernte behutsam destilliert und besticht durch seine Fruchtigkeit. Er ist perfekt für Cocktails geeignet.

Traditionell wird er als Ti-Punch Cocktail (mit Rohrzucker und einem Stück Limette) mit oder ohne Eis genossen.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Diese Innovation von Dillon hat eine intensive und kräftige Nase in der sich blumige und fruchtige Aromen verbinden. Im Mund dominieren Orangenblüte, Banane, Honig Ananas und Kirsche, unterlegt mit einem Hauch von weißem Tee und Tabak.

Rhum Blanc Agricole

AOC MARTINIQUE

70 cl.        50 %Vol.

 

Nach 6 Monaten Lagerung in Stahltanks, ganz in der Tradition der Destillerie Dillon wird dieser weiße Rhum Agricole AOC Martinique abgefüllt.

MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Die Nase lässt Andeutungen von weißem Tee erkennen, der Duft enthält Nuancen von Bananen, Honig, Kirsche und Ananas.
Rund, weich und warm präsentiert er dem Gaumen ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, welches nicht nur Kenner, sondern vor allem auch Laien sehr zu schätzen wissen.

Rhum Blanc Agricole

AOC MARTINIQUE

100 cl.        55 %Vol.

Nach 6 Monaten Lagerung in Stahltanks, ganz in der Tradition der Destillerie Dillon wird dieser weiße, brillant und klare Rhum Agricole AOC Martinique abgefüllt.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Die Nase lässt Andeutungen von weißem Tee erkennen, der Duft enthält Nuancen von Bananen, Honig, Kirsche und Ananas. Im Angang kommen noch Noten von süßem Tabak hinzu.
Rund, weich und warm präsentiert er dem Gaumen ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, welches nicht nur Kenner, sondern vor allem auch Laien sehr zu schätzen wissen. Das Finish Für den Rumtopf wird er zudem wärmstens empfohlen, da er den fruchtigen Charakter des Topfes unterstreicht, ohne ihn zu übertünchen. In welcher Form man ihn letztendlich auch genießen mag, ist zweitrangig, denn begeistern wird er sowieso.

Rhum Vieux Agricole

CARTE NOIRE

AOC MARTINIQUE

70 cl.        40 %Vol.

Nur die besten Zuckerrohrsorten von Martinique wurden für die Destillation dieses Rhum verwendet. Nach einer Ruhephase von 6 Monaten in Stahltanks durfte sich der Rum für rund 3 Jahre in den für Dillon charakteristischen kleinen Eichenholzfässern aus dem Limousin entwickeln und reifen,. Der Dillon Vieux besticht durch seine namensgebende dunkle Farbe.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Ein Rhum mit Charakter! Dieser Rhum besticht durch seine breitgefächertes und komplexes Aromenspektrum. Dies kommt von der dreijährigen Reifung in kleinen Eichenfässern. Die Nase ist ist süß und karamellig. Im Gaumen wird der erste Eindruck ergänzt durch Noten von Kakao, Schokolade und getrockneten exotischen Früchten. Im Abgang treten sehr angenehme Aromen von Hochlandkaffee hinzu.

Rhum Très Vieux Agricole

VSOP

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

Nur die besten Zuckerrohrsorten von Martinique wurden für die Destillation dieses Rhum verwendet. Nach einer Ruhephase von 6 Monaten in Stahltanks durfte sich der Rum für rund 8 Jahre in kleinen Eichenholzfässern aus dem Limousin entwickeln und zu einem VSOP reifen, welcher seinesgleichen sucht. Der Dillon VSOP hat eine helle Mahagonifarbe. Er ist besonders ausgewogen und eines, wenn nicht gar das Flaggschiff des Hauses Dillon.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Dieser weiche Rum zeigt sich fruchtbetont mit dominanten Aromen von Pflaume. Die Nase ist Mild und Weich mit starken Aromen von Zuckerrohr. Diese werden im Gaumen perfekt ergänzt durch Haselnussaromen und kandierten Früchten. Im Nachgang treten Aromen von Kokos, Schokolade, delikater Vanille und Holz in den Vordergrund.

Rhum Vieux Agricole

CUVÉE DES PLANTEURS

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

Beschreibung folgt in Kürze.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Beschreibung folgt in Kürze.

Rhum Très Vieux Agricole

XO  7 ANS

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

Nur die besten Zuckerrohrsorten, persönlich ausgewählt von unserem Kellermeister wurden für die Destillation dieses Rhum verwendet. Nach einer Ruhephase von 6 Monaten in Stahltanks durfte sich der Rum für rund 7 Jahre in kleinen Eichenholzfässern aus dem Limousin entwickeln und zu einem X.O. reifen, welcher seinesgleichen sucht. Die neueste Innovation aus dem Hause Dillon ist ein hervorragendes Beispiel der Handwerkskunst Martiniques.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Dieser gereifte Rum zeichnet sich durch reiche Schärfe aus. Dies macht Ihn leicht unterscheidbar. Die erste Nase ist Mild mit starken Aromen von Kaffee und Tabak. Im Gaumen werden diese Aromen abgelöst von milder holzigkeit und leichten Noten von Muskat, Nelken und Orangenblüten. Im Nachgang treten Aromen von Schokolade, Toffee und Bittermandel in Erscheinung.

Rhum Très Vieux Agricole

XO  12 ANS

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

Nur die besten Zuckerrohrsorten, persönlich ausgewählt von unserem Kellermeister, wurden für die Destillation dieses Rhum verwendet. Nach einer Ruhephase von 6 Monaten in Stahltanks durfte sich der Rum für gut 12 Jahre in kleinen Eichenholzfässern aus dem Limousin entwickeln und zu einem unvergleichlichen X.O. reifen. Diese Innovation aus dem Hause Dillon ist ein hervorragendes Beispiel der Handwerkskunst Martiniques.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Dieser sehr alte Rum ist scharf und mild zugleich. Dies macht Ihn zu etwas besonderem. In der Nase wechseln sich Aromen von Cognac, Eiche und Zuckerrohr ab. Im Gaumen überwiegen Kaffee und Tabak, abgelöst von leichten Noten von Muskat, Nelken und Zitrusfrüchten. Im Nachgang treten Aromen von Muskat, schwarzem Pfeffer und gesalzener Butter in den Vordergrund.

Rhum Très Vieux Agricole

XO  GRENADIER

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

Ein besonderer, ein eleganter Rum, welcher für mindestens 10 Jahre in kleinen Eichenholzfässern aus dem Limousin reifte. Diese wurden zuvor in der Cognacproduktion verwendet. Seine Farbe erinnert an frisch geschlagenes Mahagoni. Er zeichnet sich durch große Finesse aus.

Dieser außergewöhnliche Rum ist ein Symbol für die große Kunst des Destillierens auf Martinique.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Die erste Nase weißt bereits auf die lange Reifung hin. Er zeigt eine breite Geschmackspalette dominiert von Pflaume unterlegt mit fruchtigen Untertönen von kandierter Sauerbirne und Datteln. Diese werden ergänzt durch Noten von Kakao, Bitterschokolade, Haselnuss, Zimt, Vanille. Im Nachgang kommen Zigarrenholz und Lakritz hinzu.

Rhum Très Vieux Agricole

XO  GRENADIER

AOC MARTINIQUE

150 cl.        43 %Vol.

Ein besonderer, ein eleganter Rhum, welcher für mindestens 10 Jahre in kleinen Eichenholzfässern aus dem Limousin reifte. Diese wurden zuvor in der Cognacproduktion verwendet. Seine Farbe erinnert an frisch geschlagenes Mahagoni. Er zeichnet sich durch große Finesse aus. Der perfekte Begleiter für festive Anlässe im noblen Gewand. Er ist eines der Symbole für die große Kunst des Destillierens auf Martinique.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Die erste Nase weißt bereits auf die lange Reifung hin. Er zeigt eine breite Geschmackspalette dominiert von Pflaume unterlegt mit fruchtigen Untertönen von kandierter Sauerbirne und Datteln. Diese werden ergänzt durch Noten von Kakao, Bitterschokolade, Haselnuss, Zimt, Vanille. Im Nachgang kommen Zigarrenholz und Lakritz hinzu.

Rhum Très Vieux Agricole

XO  MILLÉSIME 1998

AOC MARTINIQUE

70 cl.        43 %Vol.

1998, ein Jahrgang welcher aufgrund einer ausgesprochen hochwertigen Zuckerrohrernte geradezu dazu einlädt etwas ganz besonderes aus ihm zu machen. Lange 10 Jahre wurde dieser Rhum behutsam zu einem absoluten Luxusprodukt zu machen. Streng limitiert, ist jede Flasche mit einer Seriennummer versehen um auch für Sammler nachvollziehbare Produktionswege zu schaffen. Ein Rhum, welcher in keiner exklusiven Rhumsammlung fehlen darf.

 MASTER TASTER'S KOMMENTAR  

Der Master Taster sagt...
Ein Wechselbad der Gefühle. Die Nase ist intensiv und glänzt mit Noten von Karamell, Zeder und Mangoblüte.
Der Angriff ist mild und überraschend da hier vor allem Toffee, Zimt und Orangenblüte dominieren. Auf den zweiten Blick gesellen sich noch Impressionen von Pflaume, Haselnuss, Butter sowierotem Pfeffer.
Der Abgang ist warm, langanhaltend und glänzt wieder durch Milde Aromen von Schokolade überwiegen.
Eine Reise der Sinne, abwechslungsreich und nobel.